Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Unsere BLZ & BIC
BLZBIC
59050101SAKSDE55XXX
Nehmen Sie Kontakt auf

Sie haben Fragen oder Anregungen oder wünschen eine Beratung? Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Ihre Vorteile

SparkassenCard mit noch mehr Schutz

  • Sie nutzen Ihre SparkassenCard weltweit zum Geldabheben oder Bezahlen
  • Ihre SparkassenCard ist durch individuelle Anpassungsmöglichkeiten jetzt noch besser vor Missbrauch geschützt
  • Sie bestimmen die Einsatzgebiete Ihrer SparkassenCard außerhalb Europas individuell und flexibel
  • Sofern Sie den Einsatzbereich Ihrer SparkassenCard eingeschränkt haben, schalten Sie vor Reiseantritt einzelne Länder frei - einfach online oder vor Ort bei Ihrer Sparkasse
  • Innerhalb Europas ist Ihre Karte wie bisher einsetzbar - Sie brauchen nichts weiter zu tun

Länderfreischaltung

Geld abheben und bargeldlos bezahlen - Sie entscheiden, in welchen Ländern das möglich sein soll. Ihre SparkassenCard hat ab sofort ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal, das Sie selbst steuern können.

Details

Einfach, flexibel und individuell

Ein neues Merkmal der SparkassenCard sorgt für erhöhte Sicherheit. Denn ab sofort können Sie online den Einsatz Ihrer SparkassenCard im außereuropäischen Ausland einschränken und sich so vor missbräuchlicher Verwendung schützen.

Länderliste

Nicht betroffen von dieser Einschränkung sind europäische und einige wenige Länder.

Sperr-Notruf 116 116

Der Sperr-Notruf für alle Karten und Ihren Online-Banking-Zugang – Tag und Nacht für Sie da.

Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht haben, denken Sie bitte daran, vor Reisen in außereuropäische Länder das entsprechende Land wieder freizuschalten. Diese Freischaltung veranlassen Sie ebenfalls online - explizit für einzelne Reiseziele.

Sicherheit

Wichtige Hinweise

  • Bewahren Sie Karte und PIN niemals zusammen auf.
  • Händigen Sie Karte und PIN nicht an Dritte aus bzw. machen Sie diese Dritten nicht zugänglich.
  • Mitarbeiter der Sparkasse oder beauftragte Dienstleister werden von Ihnen niemals die PIN erfragen - weder mündlich noch schriftlich, telefonisch oder über elektronische Wege (E-Mail, SMS). Reagieren Sie niemals auf derartige Anfragen.
  • Notieren Sie die PIN nicht auf der Karte oder in Notizbüchern (auch nicht codiert).
  • Bei der Eingabe der PIN am Geldautomaten, an SB- oder an Bezahlterminals schirmen Sie das Eingabefeld zur Verhinderung der Einsichtnahme Dritter ab.
  • Lassen Sie die Karte nicht unbeaufsichtigt in parkenden Fahrzeugen liegen.
  • Bei Verlust oder Diebstahl der Karte oder Kartendaten lassen Sie sofort die Karte sperren und erstatten Sie umgehend Anzeige bei der Polizei.
  • Merken Sie sich den bundeseinheitlichen Sperr-Notruf 116 116 zum Sperren Ihrer Karte.

Sperr-Notruf 116 116

Der Sperr-Notruf für alle Karten und Ihren Online-Banking-Zugang – Tag und Nacht für Sie da.

Sicher im Netz

Beachten Sie ein paar einfache Regeln beim Online-Banking.

Cookie Branding
i