Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon
0681 504-0
Online-Banking-Support
0681 504-2456
Unsere BLZ & BIC
BLZ59050101
BICSAKSDE55XXX
Nehmen Sie Kontakt auf

Sie haben Fragen oder Anregungen oder wünschen eine Beratung? Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Aktiv in der Region

Immer gut informiert – nicht nur wenn's ums Geld geht. Hier finden Sie all jene Veranstaltungen, die von der Sparkasse Saarbrücken organisiert oder in besonderer Weise gefördert werden. In unseren Geschäftsräumen finden wechselnde Ausstellungen von heimischen Künstlerinnen und Künstlern statt. Die Themengebiete sind ebenso vielfältig wie die Stilrichtungen. Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Als Sinnbild deutsch-amerikanischer Freundschaft erhält die Berliner Luftbrücke der
Jahre 1948/49 heute eine ganz neue Bedeutung. Derzeit tourt eine vom Alliierten Museum Berlin initiierte Ausstellung zum 70. Jahrestag der Luftbrücke, die an die einzigartige Hilfsaktion der Westmächte und an einen Meilenstein der transatlantischen Freundschaft erinnert, durch Deutschland und macht auf Vermittlung des Deutsch-Amerikanischen Instituts Saarland nun Station in Saarbrücken.

Auf mehreren Stelen zeichnet die Wanderausstellung vom 26. Juli bis zum 13. August in der Kundenhalle des FinanzCenters Neumarkt der Sparkasse Saarbrücken die Ursachen und den Verlauf der Berliner Luftbrücke nach.

Vor 70 Jahren, im September 1949,  ging eine der größten Nachschubleistungen der Geschichte, die “Operation Vittles (Proviant)” zu Ende; sie brachte über einen Zeitraum von fast eineinhalb Jahren den gesamten täglichen Lebensbedarf einer Großstadt durch den Luftraum der DDR, nachdem die sowjetische Besatzungsmacht die Zufahrtswege über Land und Wasser versperrt hatte. Die beispiellose logistische Meisterleistung, mehr als zwei Millionen West-Berliner über den Luftweg mit Kohle, Nahrungsmitteln und anderen Gütern zu versorgen, sicherte wenige Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges das Überleben West-Berlins.

Zudem veränderte sie das Verhältnis zwischen den West-Berlinern und den alliierten Besatzern: Mit historischen Fotos, einer Filmstation und einer kleinen Auswahl von Objekten zeigt die Präsentation, wie aus der Besatzungsmacht USA eine Schutzmacht wurde, die sich in den folgenden Jahrzehnten mehr und mehr zum Freund entwickelte.

 Cookie Branding
i